DSGVO-konforme Web-Analyse mit Netmind Core

Datenschutzkonforme Analyse des Besucherverhaltens

Mindlab arbeitet kontinuierlich daran, seine Online-Angebote zu optimieren. Um genau die Informationen bereitstellen zu können, die gesucht und gefragt werden und um unsere Website stetig zu verbessern, analysieren wir das Besucherverhalten auf unserer Homepage. Wir setzen für die Analyse unserer Online-Marketingaktivitäten die eigene, größtenteils patentierte Netmind Core Technologie ein. Netmind Core wird vollumfänglich, entsprechend den Bestimmungen der EU-DSGVO eingesetzt. 

 

In den Einstellungen des Netmind Core Trackers werden, außer einer pseudonymisierten SessionID, keine personenbezogenen Daten erhoben. Mindlab ist es nicht möglich, auf Basis der pseudonymen SessionID, auf einen eindeutigen Nutzer zu schließen.

 

Mindlab Solutions nutzt für die Erhebung und der Verarbeitung der Daten die Infrastruktur Azure von Microsoft. Es besteht eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) mit Microsoft Ireland Operations Limited (Irland). Es werden ausschließlich Infrastrukturdienste mit Standort in Europa und unter der Einhaltung der DSGVO genutzt.

 

Mindlab Solutions GmbH arbeitet sehr intensiv mit der Bitkom Consult zusammen, um die aktuellen und zukünftigen Verordnungen, wie zum Beispiel die kommende ePrivacy-Verordnung, rechtzeitig umzusetzen, bzw. vollumfänglich zu erfüllen. Bitkom Consult stellt den externen Datenschutzbeauftragten von Mindlab Solutions GmbH, der regelmäßig Reviews durchführt und Maßnahmen auf den Weg bringt.

 

Der Analyse Ihres Website-Besuchs können Sie jederzeit mit einem Klick auf diesen Link widersprechen. Um Ihr Tracking zu blockieren muß Netmind Core auf Ihrem Rechner ein Cookie installieren. Cookies sind Textdateien kleiner Dateigröße, die von unterschiedlichster Software ausgelesen und die darin gespeicherten Informationen verarbeitet werden können. Bitte nehmen Sie die entsprechenden Browsereinstellungen hierfür vor, um dies im Falle Ihres Widerrufs zu ermöglichen.

 

Auf Anforderung eines Benutzers kann ein Antrag zur Löschung der eigenen Daten gestellt werden. Hierfür kann der Benutzer selbst einen Löschantrag beim Support der Mindlab Solutions GmbH (datenschutz [at] mindlab.de) einreichen. Der Benutzer muss sich dabei authentifizieren. Die in den Mindlab Systemen (Kundendatenbanken, Marketing-Automation, etc.) vorliegenden personenbezogenen Daten und mögliche Verbindungen zu den anonymen und aggregierten Netmind Core Daten werden daraufhin untersucht und gelöscht. Der User erhält abschließend eine Bestätigung der Löschung.

 

Nutzung von Google Analytics

 

Mindlab benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Das Webanalyse-Tool wird zusätzlich zu Netmind Core eingesetzt, um unseren Interessenten und Kunden aufzuzeigen, dass wir mit unserer Produktlösung eine genauere Datenqualität generieren können. Ebenso dient der Einsatz des Webanalysedienstes zur Veranschaulichung der Vorteile von Netmind Core im Vergleich zu anderen Wettbewerbern. 

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP- Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

 

Marketing Automation

 

Die einzigen personenbezogenen Daten, die bei Mindlab gespeichert werden, sind Daten von Website-Besuchern, die sich freiwillig aus Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen für den Erhalt unseres eMail Newsletters oder den Download von Dokumenten registriert haben. Unsere Website-Formulare sind mit Pardot verbunden, einer Software zur Marketingautomation von der Salesforce.com EMEA Limited, village 9, floor 26 Salesforce Tower, 110 Bishopsgate, London, UK, EC2N 4AY („Salesforce“). Ihre freiwilligen Angaben, u.a. Name, Anschrift, eMail oder Standort, werden zunächst in Pardot gespeichert. Mit dem Salesforce CRM-System verarbeiten wir sodann Ihre personenbezogenen Daten für den Zweck der Kontaktaufnahme oder Zusendung von Dokumenten. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, senden wir Ihnen zudem gerne werbliche interessensbezogene eMails zu.  

 

Die Anmeldung für unseren Newsletter erfolgt über das Doppel-Opt-In Verfahren, das die persönliche Rückbestätigung über eine Freigabe-eMail erfordert. Die Anmeldung für unseren Newsletter erfolgt über das Doppel-Opt-In Verfahren, das die persönliche Rückbestätigung über eine Freigabe-eMail erfordert. Der Erhalt unseres kostenfreien eMail Newsletters kann jederzeit bedingungslos wieder storniert werden.

 

Wir benutzen Pardot zudem als Marketinganalysedienst, mit dem es uns möglich ist, unser Webangebot und unsere Marketingkommunikation (Emails, Newsletter) zu erhalten sowie zu erweitern. Mittels Reports können wir unser Webangebot und Marketingkommunikation bemessen, auswerten und unsere Inhalte optimieren. Zum Schutze unserer Nutzer und Partner können wir auch Betrugs- und Sicherheitsrisiken erkennen sowie abwehren. Salesforce verarbeitet Ihre Daten in unserem Auftrag durch den Einsatz von Cookies.

 

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Salesforce speichert keine IP-Adressen, sondern verwendet die individuellen Zuordnungsmerkmale „unique visitor ID“ und „unique identifier“. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Wie Salesforce Ihre Daten bei dem Besuch von Webseiten verarbeitet, können Sie hier abrufen.

 

Sofern Sie eine pseudonymisierte Analyse Ihrer Webseitennutzung durch Salesforce nicht wünschen, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widersprechen. Mit dem Klick auf den Link wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Bei einem erneuten Besuch unserer Webseite verhindert dieses Cookie das erneute Erfassen Ihrer Daten.

 

Die Speicherung der Cookies können Sie ebenfalls in den entsprechenden Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern.

Nutzung von Re-Targeting Tools

 

Mindlab verwendet auf seiner Website www.mindlab.de sogenannte Re-Targeting-Technologie. Wir verwenden Re-Targeting-Technologien, um Website-Besucher in Nutzergruppen zu kategorisieren. Abhängig von der jeweiligen Nutzergruppe sprechen wir Website-Besucher daraufhin auf anderen Webseiten oder in Apps mit personalisierter Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen an.

 

Wir verwenden hierzu folgende Produkte, die uns über Dienstleister bereitgestellt werden:
 

„Facebook Custom Audience” / „Facebook Pixel”

„Google AdWords User Lists“ / „Google Dynamic Remarketing“

„Outbrain Remarketing Pixel“

"Facebook Custom Audience" / "Facebook Pixel"

 

„Facebook Custom Audience” und  „Facebook Pixel” sind Produkte der Facebook Ireland Ltd., Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland („Facebook“). Unsere Website verwendet ein „Facebook Pixel“ von Facebook, das eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. An den Facebook-Server wird so übermittelt, dass Sie unsere Website besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu, sofern Sie über ein solches Konto verfügen und darin eingeloggt sind. Sofern Sie andere Webseiten besuchen, die ebenfalls „Facebook Custom Audience” / „Facebook Pixel” verwenden, werden auch diese Informationen mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft. Für Mindlab ist jedoch nicht ersichtlich, welche weiteren Webseiten Sie besuchen. Sollten Sie während des Besuchs unserer Website nicht bei Facebook eingeloggt oder kein Facebook-Nutzer sein, findet keine Zuordnung Ihres Website-Besuchs zu einem Facebook-Benutzerkonto statt.

 

Nähere Informationen zu Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei Facebook finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Speziell, welche Inhalte und Informationen Sie durch Ihre Nutzung von Facebook geteilt haben, können Sie über das „Aktivitätenprotokoll“-Tool verwalten oder über das „Deine Daten herunterladen“-Tool von Facebook herunterladen.

"Google AdWords User Lists" / "Google Dynamic Remarketing"

 

„Google AdWords User Lists“ und „Google Dynamic Remarketing“ sind Produkte der Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4. Irland („Google“) Unsere Website verwendet ein von Google bereitgestelltes Pixel, das eine direkte Verbindung zu den Google-Servern hergestellt. An den Google-Server wird so übermittelt, dass Sie unsere Website besucht haben. Google verknüpft diese Information mit einer eindeutigen ID, die auf Ihrem Endgerät in Form eines Cookies gespeichert oder durch Ihr Endgerät bereitgestellt wird („Werbe-ID“ bei Smartphones). Sofern Sie andere Webseiten besuchen, die ebenfalls „Google AdWords User Lists“ / „Google Dynamic Remarketing” verwenden, werden auch diese Informationen mit Ihrer eindeutigen ID verknüpft. Für Mindlab ist jedoch nicht ersichtlich, welche weiteren Webseiten Sie besuchen.

"Outbrain Remarketing Pixel"

 

Outbrain Remarketing Pixel“ ist ein Produkt der Outbrain UK Limited, 5 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, Großbritannien („Outbrain“) Unsere Website verwendet ein von Outbrain bereitgestelltes Pixel, das eine direkte Verbindung zu den Outbrain-Servern hergestellt. An den Outbrain-Server wird so übermittelt, dass Sie unsere Website besucht haben. Outbrain verknüpft diese Information mit einer eindeutigen ID, die auf Ihrem Endgerät in Form eines Cookies gespeichert oder durch Ihr Endgerät bereitgestellt wird („Werbe-ID“ bei Smartphone). Sofern Sie andere Webseiten besuchen, die ebenfalls „Outbrain Remarketing Pixel” verwenden, werden auch diese Informationen mit Ihrer eindeutigen ID verknüpft. Für Mindlab ist jedoch nicht ersichtlich, welche weiteren Webseiten Sie besuchen. 

Widerspruch / Opt-Out

 

Sie können der Verwendung von Re-Targeting-Tools auf unserer Webseite jederzeit durch einen Klick auf Opt-Out widersprechen. Mindlab speichert dazu ein Opt-Out-Cookie mit einer unbegrenzten Gültigkeitsdauer auf Ihrem jeweiligen Endgerät. Wenn Sie die Mindlab-Website mit mehreren Endgeräten nutzen, müssen Sie der Verwendung von Re-Targeting-Tools je Endgerät widersprechen, da wir mehrere Endgeräte nicht einzelnen Besuchern zuordnen können. Mit Ihrem Widerspruch unterbleibt die Einbindung der jeweils beschriebenen Pixel und es findet kein Datenaustausch mit Facebook, Google oder Outbrain statt.

 

Zusätzlich können Sie das Ausspielen personalisierter Werbung direkt bei den Werbenetzwerken deaktivieren. Informationen hierzu finden Sie z.B. direkt auf den Webseiten von Google  und Facebook.

Webinare

"GoToWebinar"

 

Auf unserer Website können Sie sich zu unseren Webinaren anmelden. Sofern Sie mittels dem Anmeldeformular Daten über sich bekanntgeben, verarbeiten wir diese ausschließlich für Ihre Teilnahme und zur Durchführung des Webinars. Dazu verwenden wir „GoToWebinar“, einem Dienst der LogMeIN USA, Inc., 320 Summer Street, Boston, MA 02210 („LogMeIn“), welche nach EU-U.S. Privacy Shield Framework und Swiss Privacy Shield zertifiziert ist - hinsichtlich der Datenerhebung-, -verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedstaaten der europäischen Union und der Schweiz. LogMeIn verarbeitet Ihre freiwilligen Angaben in unserem Auftrag. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Fragen zum Datenschutz

 

Fragen zum Thema Datenschutz beantwortet Ihnen unser Datenschutzbeauftragter

 

Tobias Göldner, Bitkom Servicegesellschaft mbH


Email: datenschutz [at] mindlab.de