dmexco 2014: Mindlab mit neuen Produkten und Updates: Mindlab präsentiert auf der dmexco in Köln die komplett neu gestaltete Oberfläche von netmind 5.1

Mindlab Solutions stellt auf der Branchenmesse dmexco in Köln die neueste Version 5.1 seiner netmind Software vor. Der Spezialist für High-End-Softwarelösungen zur strategischen Erfolgskontrolle von Websites, Apps und Desktop-Anwendungen präsentiert mit seiner „netmind Desktop-Edition“ darüber hinaus eine neue Lösung zur Performance-Messung von Software-Produkten. Geschäftsführer Mario Ciccarese steht am 10. und 11. September mit seinen Produktexperten für Gespräche am Stand F066 in Halle 7.1 zur Verfügung.

 

netmind 5.1: Facelift für noch einfachere Analysen

Mit netmind 5.1 hat Mindlab die Benutzeroberfläche seines Application Centers komplett neu gestaltet: Das übersichtlich strukturierte Kacheldesign mit schlichten Formen und klarer Farbgebung entspricht mit seinem Flat-Design dem aktuellen Trend. Die neue Oberfläche sorgt für eine schnelle und intuitive Bedienung und stellt auch die Berichte in einem neuen Look repräsentativ dar: Prominent, farblich unterlegt und animiert werden die Resultate präsentiert. Somit können während eines Meetings spontan Informationen zu Customer Journey, Usability-Fragen oder Optimierungspotenzialen aufgerufen werden, ohne sie optisch nachzubereiten. Der Bericht ist mit wenigen Klicks zusammengestellt, geladen und bei Bedarf als PDF, HTML-Dokument, Excel-Datei oder CSV exportiert.
Wer die Verantwortung für das IT-Budget hat, trägt auch das Risiko, dass Mitarbeiter der Fachabteilung sich in einem neuen Programm nicht zurechtfinden, erst spät effizient arbeiten oder schlimmstenfalls die neue Technologie ablehnen. Genau hier setzt netmind 5.1 an: Vom neuen Startbildschirm aus finden Einsteiger wie geübte netmind-Nutzer über kachelförmig angeordnete Apps noch einfacher zur jeweiligen Anwendung. „Mit der neuen Benutzeroberfläche macht die Arbeit mit netmind jetzt noch mehr Spaß, und der User kann das gesamte Potenzial unserer Analyselösung schnell und effizient ausschöpfen“, erklärt Mario Ciccarese. „Wir helfen nicht nur unseren Kunden, ihre Produkte im Hinblick auf die Usability zu verbessern – auch bei unserem eigenen Angebot spielt die User Experience eine große Rolle.“

 

Desktop Edition

Die neue netmind Desktop-Edition erweitert das bestehende Produktportfolio von Mindlab und kann losgelöst von anderen Analyse-Lösungen eingesetzt werden. Das Controlling-Tool analysiert, wie Nutzer mit einer Software arbeiten. Mit diesen Informationen können Software-Hersteller ihre Produkte fortlaufend optimieren. Die Desktop-Edition erfasst die Benutzeraktivitäten vollständig, dazu gehört zum Beispiel, welche Funktionen am häufigsten oder kaum genutzt werden, und ob Befehlsfolgen in Bearbeitungsprozessen wie geplant ausgeführt werden. Ein umfangreiches Set vordefinierter Berichte ermöglicht eine effiziente Auswertung. Dabei stellt die bewährte netmind-Technologie die Einhaltung des Datenschutzes sicher: Der netmind Server, der mit der Erfassung, Aufbereitung und Darstellung der Daten die technologische Grundlage bildet, kann als Inhouse-Lösung in einer sicheren Netzwerkzone betrieben werden. „Das Analyse-Werkzeug kann überall dort zum Einsatz kommen, wo ein komplexes Desktop-Programm einen maßgeblichen Anteil am Unternehmensumsatz hat – branchenunabhängig“, erklärt Ciccarese. „Mit der Desktop-Edition lassen sich effektive Maßnahmen ableiten, mit denen die Produktakzeptanz im Markt verbessert und somit auch der Produktabsatz optimiert wird.“