„Welche Inhalte sind besonders relevant für meine Mitarbeiter und Kollegen?“, „Wie performen die erstellten Inhalte über alle verfügbaren Sprachen, Abteilungen und Plattformen hinweg?“ und „Welches Content-Format erzeugt eigentlich das meiste Engagement?“

Fragen wie diese und noch viele mehr treiben Verantwortliche der internen Kommunikation und auch auf höheren Ebenen um. Doch wie können Fragen dieser Art beantwortet werden?

Eine 360°-Sicht auf alle Themen, Devices, Plattformen und Nutzerverhaltensweisen Ihrer Organisation unterstützt Sie dabei zu erkennen, welche Inhalte wirklich relevant sind, wie sie am besten präsentiert werden und welcher Zeitpunkt die höchste Aufmerksamkeit erreicht.

Unsere Analytics-Lösung Netmind Core ermöglicht Ihnen schnelle, datengetriebene Entscheidungen und schafft Transparenz über die Nutzung Ihres Digital Workplace. So können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, wie die getrackten Inhalte performen und daraus letztlich Maßnahmen zur Verbesserung ableiten.

Ziel solcher Analysen und daraus getroffener Entscheidungen soll sein, mehr Sichtbarkeit und höhere Transparenz zu schaffen. Dabei geht es nicht darum, mehr Content zu produzieren, sondern vor allem besseren, relevanteren Content, der das Engagement der Nutzer fördert.

Weitere Informationen finden Sie hier.